Fussheberorthesen

NEW Push ortho Fußheberorthese AFO

Maximaler Bewegungsfreiheit bei Fußheberschwäche.

 
 

Die Push ortho Fußheberorthese AFO unterstützt den physiologischen Bewegungsablauf in allen Gangphasen. Sie bietet auch mit leichtem Schuhwerk sicheren und stabilen Halt und lässt für Patienten mit verbliebener Funktionalität der Wadenmuskulatur die Dorsalflexion frei.

 

Die Highlights der Push ortho Fußheberorthese AFO im Überblick:

Kräftige elastische Bänder zur Unterstützung eines natürlichen Gangbildes

  • kurzzügige, gekreuzte Gurte heben den Fuß in der Schwungphase
  • sichere Führung beim Aufsetzen der Ferse und des Mittelfußes
  • Zugwirkung der elastischen Bänder mittels Klett einfach und individuell anpassbar

Stabiler Halt auch unabhängig vom Schuhwerk

  • fester Rahmen aus leichtem, glasfaserverstärktem Kunststoff
  • Fixierung des Fußes durch extrem reißfeste, und elastische Dyneema® Bänder
  • sicherer Halt und volle Funktionalität auch in leichten und offenen Schuhen

Flexible Sohle und freie Dorsalflexion für eine physiologische Abrollbewegung

  • keine starre Fixierung des Knöchels in 90°-Stellung
  • Nutzung der bei vielen Patienten noch intakten Wadenmuskulatur
  • erhebliche Erleichterung beim Aufstehen, Treppensteigen und Bergaufgehen

Optimale Trage- und Gebrauchseigenschaften

  • einfaches Anlegen dank offener Konstruktion und Verschließen mit wenigen Handgriffen
  • Softshell mit weichem, hautfreundlichem Sympress™ Innenfutter
  • Sohlenlänge und Schienbeingurt individuell zuschneidbar

 

Kommen Sie einfach vorbei, wir zeigen Ihnen diese Fussheberorthese.

Öffnungszeiten:

 

Mo, Di, Do, Fr :

 

09:00 bis 12:30

14:00 bis 18:00

 

Mittwoch

 

08:00 bis 14:00

 

Samstag:

10:00 bis 12:30

Hier finden Sie uns

Ludwigstraße 16
89231 Neu-Ulm

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 731 9771870

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Aktuelles

 

.

 

Alle Meldungen

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Orthopädie Technik Ines Grimm 2017